ÜBER DAS UNTERNEHMEN

WIR SIND FABELHAFT

das Unternehmen

Cannaliz ist eine seit 2013 im CBD/Cannabidiol-Geschäft tätige Marke und bietet
Kunden mit Ölen und E-Liquids. Diese Website ist dem Verkauf unserer Cannaliz-Produkte gewidmet.

Über unsere Natur

Mit Cannaliz ist das Ziel, Hanf/Cannabis basierend zu entwickeln CBD/Cannabidiol-reich Produkte, die legal sind, da sie wenig THC enthalten und in der Schweiz und in Europa ohne medizinische Ansprüche erhältlich sind.
Wir sind sehr sorgfältig zu produzieren hochwertige Extrakte und Blüten. Wir wählen natürlich angebauten Hanf, um Produkte von bester Qualität herzustellen. Wir entwickeln ständig neue Blumen und Extrakte, mit a verschiedene Profile von ätherischen Ölen, Cannabinoiden, Terpenen, Flavonoiden und anderen Molekülen im Hanf, die alle unverwechselbare Eigenschaften.
Wir extrahieren selbst in Cannaxtract-Labors ätherische Hanf- und Cannabisöle, inspiriert von Methoden, die die Mehrheit der Wirkstoffe am besten zurückgewinnen. Wir führen ein vollständiger Totum-Extrakt ((Vollspektrum), mit dem Ziel, alle notwendigen Moleküle bereitzustellen, die für eine Entourage-Effekt; Unsere Extrakte enthalten alle ätherischen Öle, Cannabinoide, Flavonoide und Terpene. Wir füllen unsere Flaschen und Kartuschen in unserer Produktionsstätte in Genf, Schweiz. Wir kontrollieren unseren Produktionsprozess mit Analysen, die intern und mit Expertise in cannalytix-Labors sowie extern von verschiedenen Labors in der Schweiz und der Europäischen Union durchgeführt werden. So finden Sie einzigartige Produkte mit einer strengen und konsequenten qualitativen Nachverfolgung.
Wir arbeiten in der Schweiz, in Genf. Wir stehen in Kontakt mit vielen verschiedenen lokalen Akteuren, um an der lokalen Wirtschaft und kurzen Zyklen zu arbeiten. Außerdem stellen wir die vollständige Rückverfolgbarkeit unserer Produkte mit einem speziell auf Cannabis zugeschnittenen Informationssystem sicher.

Besonderheiten unserer Hanf

Der von Cannaliz verwendete Hanf ist hauptsächlich Hanf angebaut in der Schweiz. Wenn unsere Schweizer Lieferanten ausverkauft sind, beliefern wir uns selbst Spanienin Frankreich oder in Italien. Diese Produzenten bauen alle Hanf auf nachhaltige Weise an. Wir kennen unsere Lieferanten gut und besuchen sie regelmäßig, um zu beobachten, wie unser Hanf wächst und seine Aromen entwickelt. Diese Jungs sind genau wie wir, mit einer Leidenschaft für die Natur. 100 % biologisch.

Auf unserer Verpackung steht „100% Bio“; Dies weist darauf hin, dass die in unseren Produkten verwendeten Komponenten alle aus umweltfreundlicher Praxis stammen.

Unser Ziel ist es, mit Produkten aus Permakultur zu arbeiten, die besondere Bedingungen für natürliches Wachstum bieten, im "wilden" Modus. Daher gibt es eine sehr hohe Konzentration an Wirkstoffen (Cannabinoide, Terpene und Sesquiterpene). „Permakultur ist ein System aus landwirtschaftlichen und sozialen Gestaltungsprinzipien, die auf Simulation oder direkt ausgerichtet sind Nutzung der Muster und Merkmale, die in natürlichen Ökosystemen beobachtet werden.“ Darüber hinaus zielt es darauf ab, eine hocheffiziente nachhaltige landwirtschaftliche Produktion (durch manuelle und reduzierte mechanische Arbeit) zu schaffen, die den Menschen und die sie umgebende Natur respektiert. Diese sogenannten „wilden“ Kulturbedingungen sorgen für eine besondere Qualität des Hanfs mit einem Maximum an Terpenen und Sesquiterpenen (ätherischen Ölen), die eigentlich die natürliche Abwehr der Pflanze gegen ihre verschiedenen Feinde sind. Lesen Sie mehr auf Wikipedia. Jeder Hersteller, der diese Kriterien erfüllt, ist eingeladen, uns zu kontaktieren, um die Möglichkeiten von Partnerschaften zu besprechen.

Produktdesign und Methoden

Original inspiriert von Rick Simpson Oil (RSO)

  • Verwendung von 100% organischem Pflanzenmaterial für den Extrakt
  • Verwenden Sie ein hochwertiges Lösungsmittel für die RSO-Extraktion: alcosuisse liefert ein zertifiziertes hochwertiges wasserfreies Ethanol aus landwirtschaftlichen Rohstoffen
  • Filtration des Extrakts: Wir verwenden qualitative Filter, die den Filtrationsprozess sehr präzise machen
  • Lösungsmittelverdampfung aus dem Öl: Nach der Extraktion führen wir einen Reinigungsprozess durch, bis das gesamte Ethanol verdampft ist
  • Chargentests: Alle Präparate werden chargenweise getestet, sodass jedes Produkt mit einer Chargennummer verkauft wird, die einem Labortest entspricht.
  • Richtige Sicherheit und gute Herstellungsprozesse: Wir betreiben unseren Betrieb in professionellen Labors, die so ausgestattet sind, dass sowohl unser Personal als auch unsere Vorbereitungen strengen Kontrollen und Prozessen unterliegen.

Lesen Sie mehr über Cannaxtract „RSO-inspirierte kalte Ethanolextraktion“ Ultraschall (seit 2018).

Unsere zweite Technik basiert auf Schallwellen… mehr wird in einer nahen zukünftigen Produktlinie folgen.

Cannaliz CBD-Öle

Es gibt 3 verschiedene Öl-Produktlinien:

  • Die Originallinie: hergestellt aus Hanf-Vollpflanzen.
  • Die Selektionslinie: Hergestellt aus Blüten von Charlottes Web-Cannabissorte.
  • Die technische Linie: wo das THC-Verhältnis zu CBD am höchsten ist.

Decarboxylierung: Die Öle können entweder „roh“ (mit CBD + CBDa, die wir „semi-decarboxyliert“ genannt haben) oder decarboxyliert (nur mit CBD) hergestellt werden. In der ursprünglichen Pflanze findet man hauptsächlich CBDa, das erhitzt werden muss, um in CBD umgewandelt zu werden. Eliquids konzentrieren wir uns auf verschiedene Terpene.

Produkt Klassifikation

Cannaliz-Produkte basieren auf ätherischen Hanfölen (terpenophenolisch), verdünnt oder gemischt und sind als chemische Produkte ohne medizinische Angaben klassifiziert. Nach unserem Full -> Full-Totum-Extrakt enthalten sie typischerweise Cannabinoide und Terpene.

Sie können typischerweise einige der folgenden Komponenten (HS-Codes) enthalten:

  • 1301.90+3301.90 Cannabisextrakt und seine ätherischen Öle
  • 2905.32 Propylenglykol (PG), Pflanzliches Glycerin, Vegetol
  • 1509.10 Olivenöl
  • 8506.50 Lithiumbatterien
  • 5301.10 Hanfblüten

Zuständig dafür sind die Chemikalienabteilung des Bundesamtes für Gesundheit BAG und die kantonalen Chemikalieninspektoren. Für weitere Informationen laden wir Sie ein, die folgenden Links zu überprüfen:

Mehr zu allen Produktklassifizierungen auf produktklassifizierung-ch-schweiz.